Pontificale Romanum

Pontificale Romanum

In: Circa 1500. Leonhard und Paola – Ein ungleiches Paar. De ludo globi – Vom Spiel der Welt. An der Grenze des Reiches. Landesausstellung 2000 – mostra storica in Lienz, Schloß Bruck, in Brixen, Hofburg Brixen und in Besenello, Castel Beseno, Besenello. Veranstaltet vom Land Tirol, der Stadt Lienz u.a. Redaktion Marco Abate u.a. – Mailand: Skira, 2000. – 539. 4°. Illustr., Bibl., Karten Objekt-Nr.: 2-5-1, S. 326. Abbildung S. 251.

Zum Anfang   Zurück   Vorwärts   Zum Ende

Fenster schließen


Leihgeber: St. Nikolaus-Hospital Bernkastel-Kues an der Mosel (Deutschland), Codex Cus. 131
Pontificale Romanum

© Landesmedienzentrum Rheinland-Pfalz


14. Jahrhundert
Frankreich (?)
Handschrift, Pergament,
200 Blatt, 38 x 28 cm, folio 35v
Nachlass des Nikolaus von Kues

Nach einem Vermerk auf dem Buchrücken soll der Codex ein Geschenk von Papst Nikolaus V. (1447-1455) an Cusanus sein. Anlass für diese kostbare Gabe könnte dessen Bischofsweihe am 26. April 1450 gewesen sein. In großer, für den liturgischen Gebrauch gut geeigneter Schrift enthält das Pontificale die vom Bischof zu vollziehenden Weihen und bischöfliche Benediktionen für Sonn- und Festtage. Jede Seite hat 18 abwechselnd in rot (liturgische Rubriken) und schwarz (Gebete und Lesungen) geschriebene Zeilen. 19 Seiten sind reich verziert mit gotischen Ranken, Drolerien und in Initialen eingefügten Miniaturen der Weihehandlungen. Die Abbildung zeigt die Papstkrönung, eingebettet in die Initiale A. Dieser Codex gilt als der wertvollste der cusanischen Bibliothek.


Gabriele Neusius


Literatur: Jakob MARX, Verzeichnis der Handschriften-Sammlung des Hospitals zu Cues bei Bernkastel/Mosel (Trier 1905), S. 128f. – Franz RONIG, Illuminierte Buchseiten aus den Handschriften der Bibliothek des St. Nikolaus-Hospitals. Zur Kunstgeschichte der abgebildeten Buchseiten. In: Zugänge zu Nikolaus von Kues : Festschrift zum 25-jährigen Bestehen der Cusanus-Gesellschaft. Hrsg. von Helmut Gestrich in Zusammenarbeit mit dem Institut für Cusanus-Forschung in Trier (Bernkastel-Kues 1986), S. 164. – Peter VOLKELT, Der Bildschmuck der Cusanus-Bibliothek. In: Mitteilungen und Forschungsbeiträge der Cusanus-Gesellschaft 4 (1964), S. 238f.