Reliefbildnis Kaiser Maximilians I.

Reliefbildnis Kaiser Maximilians I.

In: Ausstellung Maximilian I. Innsbruck. Katalog der Ausstellung vom 1. Juni bis 15. Oktober 1969. Herausgegeben vom Kulturreferat des Landes Tirol. Für den Inhalt verantwortlich Erich Egg. – Innsbruck: Verlagsanstalt Tyrolia 1969. 112. 8°. Objekt-Nr.: 573, S. 154.

Zum Anfang   Zurück   Vorwärts   Zum Ende

Fenster schließen


Leihgeber: Landesfürstliche Burg (Meran, Südtirol)
Reliefbildnis Kaiser Maximilians I.

© Stadtgemeinde Meran


Schwaben, um 1515
Holzrelief, 106 x 71 cm

Das Relief stammt aus der Kapelle der Burg Hasegg in Hall und wurde 1886 in die renovierte landesfürstliche Burg in Meran übertragen.
Die gute Porträtwirkung läßt es als sicher erscheinen, daß es sich um eine Arbeit nach dem Leben handelt. Das Relief ist dem Meister von Ottobeuren oder Hans Kels von Kaufbeuren zuzuschreiben.


Erich Egg


Literatur: Katalog "Österreich - Tirol 1363-1963" (Innsbruck 1963), Nr. 73.