Turnierbuch des Freiherrn Caspar von Lamberg

Turnierbuch des Freiherrn Caspar von Lamberg

In: Ausstellung Maximilian I. Innsbruck. Katalog der Ausstellung vom 1. Juni bis 15. Oktober 1969. Herausgegeben vom Kulturreferat des Landes Tirol. Für den Inhalt verantwortlich Erich Egg. – Innsbruck: Verlagsanstalt Tyrolia 1969. 112. 8°. Objekt-Nr.: 493, S. 126.

Zum Anfang   Zurück   Vorwärts   Zum Ende

Fenster schließen


Leihgeber: Kunsthistorisches Museum (Wien), Waffensammlung, A 2290
Turnierbuch des Freiherrn Caspar von Lamberg

© Kunsthistorisches Museum, Wien


Österreichisch, Ende 15. Jahrhundert
Codex mit 115 Blättern, davon 88 Darstellungen von Rennen und Stechen in Deckfarbenmalerei auf Papier (einige Seiten Ergänzungen des 16. Jahrhundert).

Caspar von Lamberg (um 1460-1544) wurde am Hofe Kaiser Friedrichs III. erzogen, war ein berühmter Turnierer und kaiserlicher Feldoberst.


Erich Egg


Literatur: Katalog "Die Innsbrucker Plattnerkunst" (Innsbruck 1954), Nr. 172. – Katalog "Maximilian I." (Wien 1959), Nr. 594.