Fahne des Scharfschützenkorps der Büchsenmeister von Wiener Neustadt

Fahne des Scharfschützenkorps der Büchsenmeister von Wiener Neustadt

In: Ausstellung Maximilian I. Innsbruck. Katalog der Ausstellung vom 1. Juni bis 15. Oktober 1969. Herausgegeben vom Kulturreferat des Landes Tirol. Für den Inhalt verantwortlich Erich Egg. – Innsbruck: Verlagsanstalt Tyrolia 1969. 112. 8°. Objekt-Nr.: 485, S. 125.

Zum Anfang   Zurück   Vorwärts   Zum Ende

Fenster schließen


Leihgeber: Stadtmuseum Wiener Neustadt (Niederösterreich), A 827
Fahne des Scharfschützenkorps der Büchsenmeister von Wiener Neustadt

© Stadtmuseum Wiener Neustadt (N.Ö.)


1505
Seide, 163,5 x 169,5 cm

Auf gelbem Grund der schwarze, rotbezungte Doppeladler, auf der Brust der österreichischen Bindenschild.
Einzige erhaltene große Fahne der maximilianischen Zeit, die ursprünglich wohl dem militärischen Aufgebot der Stadt Wiener Neustadt gehörte.


Erich Egg