Bildnis des Dr. Georg Tannstetter mit Sohn Christian

Bildnis des Dr. Georg Tannstetter mit Sohn Christian

In: Ausstellung Maximilian I. Innsbruck. Katalog der Ausstellung vom 1. Juni bis 15. Oktober 1969. Herausgegeben vom Kulturreferat des Landes Tirol. Für den Inhalt verantwortlich Erich Egg. – Innsbruck: Verlagsanstalt Tyrolia 1969. 112. 8°. Objekt-Nr.: 345, S. 91.

Zum Anfang   Zurück   Vorwärts   Zum Ende

Fenster schließen


Leihgeber: Benediktinerstift Melk (Niederösterreich)
Bildnis des Dr. Georg Tannstetter mit Sohn Christian

© Benediktinerstift Melk (N.Ö.), Stiftsarchiv


Süddeutscher Kleinmeister, 1521
Buchsbaum-Relief, 17,5 x 14 cm. Ohne Fassung.


Erich Egg


Literatur: Österreichische Kunsttopographie, Bd. III. Die Denkmale des politischen Bezirkes Melk. Bearb. von H. Tietze (Wien 1909), S. 320f., Fig. 319. – G. HABICH, Die deutschen Schaumünzen des XVI. Jahrhunderts, I. Bd., 2. Hälfte (München 1931), S. LXV, Fig. 90. – Katalog "Die Kunst der Donauschule 1490-1540" (Linz 1965), Nr. 568.