Bildnis des Wolfgang IV. Jörger von Tollet

Bildnis des Wolfgang IV. Jörger von Tollet

In: Ausstellung Maximilian I. Innsbruck. Katalog der Ausstellung vom 1. Juni bis 15. Oktober 1969. Herausgegeben vom Kulturreferat des Landes Tirol. Für den Inhalt verantwortlich Erich Egg. – Innsbruck: Verlagsanstalt Tyrolia 1969. 112. 8°. Objekt-Nr.: 334, S. 88.

Zum Anfang   Zurück   Vorwärts   Zum Ende

Fenster schließen


Leihgeber: Oberösterreichisches Landesmuseum (Linz, Oberösterreich), Porträtsammlung, PJ 2568
Bildnis des Wolfgang IV. Jörger von Tollet

© Oberösterreichisches Landesmuseum, Linz (Eiersebner)


Hieronymus Hopfer in Augsburg, um 1520
Kupferstich, 13,7 x 8,5 cm. Am Plattenrand beschnitten.

Wolfgang IV. Jörger (1462-1524) war Landeshauptmann in Österreich ob der Enns. Unter dem Porträt Inschrift: HER . WOLFGANG . IVRIGER . / ZV .TOLEDT . RITTER . LANN / DSHA VBTMAN . IN . OSTER / REKH . OB . DER . ENNS. Am Schluß der letzten Zeile das Künstlermonogramm J H. Zwischen den beiden Buchstaben J und H der Augsburger Pyr als Symbol für Hopfers Herkunft.


Erich Egg


Literatur: A. MARKS, Oberösterreichische Bildnisse aus vier Jahrhunderten. In: Oberösterreich. 12. Jhg., Heft 3/4 (Linz 1962), S. 7ff.