Porträt der Oberin Xaveria Gasser

Porträt der Oberin Xaveria Gasser

In: Aufmüpfig & angepaßt. Frauenleben in Österreich. Katalog der Niederösterreichischen Landesausstellung 1998 im Schloß Kirchstetten. Redigiert von Elisabeth Vavra. Katalog des Niederösterreichischen Landesmuseums. N.F. 419. – Wien, Köln, Weimar: Böhlau 1998. 389. 4°. Objekt-Nr.: 15.17, S. 264.

Zum Anfang   Zurück   Vorwärts   Zum Ende

Fenster schließen


Leihgeber: Konvent der Elisabethinen (Klagenfurt, Kärnten)
Porträt der Oberin Xaveria Gasser

© Peter Böttcher, Rohrendorf bei Krems


Klagenfurt, nach 1781
Öl auf Leinwand, 48 x 39 cm

Xaveria Gasser wurde sechs Tage nach der Ankunft Maria Annas, am 19. April 1781, zur Oberin des Elisabethinenklosters gewählt. Sie verfaßte 1792 die erste Klostergeschichte der Klagenfurter Elisabethinen.