Hirschjagd

Hirschjagd

In: Jagd einst und jetzt. Katalog der Niederösterreichischen Landesausstellung im Schloß Marchegg vom 29. April bis 15. November 1979. Herausgegeben vom Amt der Niederösterreichischen Landesregierung. Bearbeitet von Gerhard Winkler. Katalog des Niederösterreichischen Landesmuseums. N.F. 77. – Wien: Amt der Niederösterreichischen Landesregierung, Kulturabteilung 1978. 468. 8°. Objekt-Nr.: 483, S. 403.

Zum Anfang   Zurück   Vorwärts   Zum Ende

Fenster schließen


Leihgeber: Privatbesitz
Hirschjagd

© Privatbesitz


Gillis van Coninxloo I. (1544-1607). Öl/Eichenholz, 33 x 55 cm.

Dunkler Wald mit einer Durchsicht zu einer Bogenbrücke. Im Vordergrund Waldbach mit Hirsch, welcher von Hunden angefallen wird. Vorne in der Mitte ein schießender und ein rufender Jäger, rechts unter einer Eiche Knecht mit zwei Hunden. Links anpirschende Jäger und eine Bogenbrücke mit einem in's Horn blasenden Knecht. Oberhalb ein Waldweg mit herab schreitendem Pärchen mit Hund. Im Hintergrund Felsen, links im Vordergrund Eiche.


Gerhard Winkler