Meerschaumpfeife mit Hetzjagddarstellungen

Meerschaumpfeife mit Hetzjagddarstellungen

In: Jagd einst und jetzt. Katalog der Niederösterreichischen Landesausstellung im Schloß Marchegg vom 29. April bis 15. November 1979. Herausgegeben vom Amt der Niederösterreichischen Landesregierung. Bearbeitet von Gerhard Winkler. Katalog des Niederösterreichischen Landesmuseums. N.F. 77. – Wien: Amt der Niederösterreichischen Landesregierung, Kulturabteilung 1978. 468. 8°. Objekt-Nr.: 291, S. 350.

Zum Anfang   Zurück   Vorwärts   Zum Ende

Fenster schließen


Leihgeber: Österreichisches Tabakmuseum (Wien), 2831
Meerschaumpfeife mit Hetzjagddarstellungen

© Österreichisches Tabakmuseum, Wien


Silbermontierung mit Wiener Radpunze 1854, mit kleinen eingesetzten Türkisen. 25 cm hoch, 26 cm lang.

Die Hetzjagd ist in historisierenden Kostümen dargestellt. Der Deckel durchbrochen gearbeitet mit vollplastischen Akanthen und einer Hasenjagdszene. Die Deckelbekrönung stellt eine Diana dar (Silber), die Meistermarke als "PM" zu deuten, wäre nach Retzner (1340) der Silberschmied Peter Martin (1838-1866).


Gerhard Winkler