Kerzenleuchter

Kerzenleuchter

In: Schauplatz Mittelalter Friesach. Kärntner Landesausstellung 2001. Bd. II: Katalog (Die Stadt im Mittelalter. Eine kulturhistorische Ausstellung im Fürstenhof zu Friesach 2001). Herausgegeben vom Land Kärnten. Unter der wissenschaftlichen Leitung von Günther Hödl. Redigiert von Barbara Maier. – Klagenfurt: Amt der Kärntner Landesregierung, Abteilung Kultur 2001. 311. 8°. Objekt-Nr.: 13.02.06, S. 241.

Zum Anfang   Zurück   Vorwärts   Zum Ende

Fenster schließen


Leihgeber: Städtisches Museum im Roten Adler (Meran, Südtirol), 6736
Kerzenleuchter

© Städtisches Museum im Roten Adler, Meran (Josef Rotter Digitalphoto)


Unbekannter Herkunft, 2. Hälfte 15. Jahrhundert
Höhe 42 cm, Breite 15,5 cm; Messing

Einem gotischen Sechspass-Fuß ist ein Astbaum mit zwei ausstrebenden Kerzenhalterungen aufgesetzt. Der heilige Christophorus umfängt den Baum mit seiner Rechten.


Elmar Gobbi