Feuerbuch

Feuerbuch

In: Schauplatz Mittelalter Friesach. Kärntner Landesausstellung 2001. Bd. II: Katalog (Die Stadt im Mittelalter. Eine kulturhistorische Ausstellung im Fürstenhof zu Friesach 2001). Herausgegeben vom Land Kärnten. Unter der wissenschaftlichen Leitung von Günther Hödl. Redigiert von Barbara Maier. – Klagenfurt: Amt der Kärntner Landesregierung, Abteilung Kultur 2001. 311. 8°. Objekt-Nr.: 10.14, S. 182.

Zum Anfang   Zurück   Vorwärts   Zum Ende

Fenster schließen


Leihgeber: Stadtarchiv Passau (Deutschland), Sign. III 23
Feuerbuch

© Stadtarchiv Passau


1605
Höhe 29,5 cm, Breite 19,5 cm, Tiefe 4,5 cm; Papier, ledergebunden, 191 Doppelseiten

Als Experte im Umgang mit Feuer und Feuerwaffen versucht der unbekannte Autor des umfangreichen Kompendiums sein Wissen zu systematisieren und weiterzugeben. In der Einleitung nennt er das Buch "Ein whaar und practiciertt geschriebennes Kunst unnd Feuuer Buech ...". Seine Erläuterungen betreffen unter anderem die Führung eines Zeughauses, die Pulverherstellung, die Giftigkeit von Feuer und Rauch sowie die Kunst des Feuerwerks. 31 farbige Federzeichnungen illustrieren die "Feuerkunst".


Barbara Maier


Literatur: Ritterburg und Fürstenschloß. Ausstellung von Stadt und Diözese Passau im Oberhausmuseum Passau 1998, Bd. 1: Geschichte. Hrsg. von Herbert W. Wurster, Richard Loibl (Passau/Regensburg 1998), S. 124.