"Die Sensation der Jagdausstellung. Der Treiber Sebastian Hinternschädl. Ansicht von vorne. Ansicht von hinten. "

"Die Sensation der Jagdausstellung. Der Treiber Sebastian Hinternschädl. Ansicht von vorne. Ansicht von hinten. "

In: Jagdzeit. Österreichs Jagdgeschichte. Eine Pirsch. Katalog der Ausstellung in der Hermesvilla im Lainzer Tiergarten vom 28. März 1996 bis 16. Februar 1997. Sonderausstellung des Historischen Museums der Stadt Wien. 209. – Wien: Eigenverlag der Museen der Stadt Wien 1996. 356. 8°. Objekt-Nr.: 18.10, S. 349.

Zum Anfang   Zurück   Vorwärts   Zum Ende

Fenster schließen


Leihgeber: Historisches Museum der Stadt Wien, 173.884

© Historisches Museum der Stadt Wien


Karikatur von Nikolaus Burger
Farbdruck, 32,5 x 23,5
Rückwärtiges Umschlagbild aus: Glühlichter, Jg. XIII, Nr. 11, 21. Mai 1910

Aufschrift: "Der Treiber Sebastian Hinternschädl, der die Ehre gehabt hat, von fast allen Monarchen Europas auf den Treibjagden angeschossen zu werden. Die Schußstellen des wackeren Mannes sind mit Orden und Verdienstkreuzen geschmückt worden, deren Zahl und Seltenheit die Auszeichnungen unserer ersten Diplomaten übertreffen. Herr Hinternschädl bleibt vom 15. Mai bis zum 1. September im Fürstenpavillon zu sehen."