Thronfolger Franz Ferdinand als Jäger, 1913

Thronfolger Franz Ferdinand als Jäger, 1913

In: Jagdzeit. Österreichs Jagdgeschichte. Eine Pirsch. Katalog der Ausstellung in der Hermesvilla im Lainzer Tiergarten vom 28. März 1996 bis 16. Februar 1997. Sonderausstellung des Historischen Museums der Stadt Wien. 209. – Wien: Eigenverlag der Museen der Stadt Wien 1996. 356. 8°. Objekt-Nr.: 16.2.11, S. 328.

Zum Anfang   Zurück   Vorwärts   Zum Ende

Fenster schließen


Leihgeber: Erzherzog Franz Ferdinand Museum Artstetten bei Melk (Niederösterreich)
Thronfolger Franz Ferdinand als Jäger, 1913

© Schloss Artstetten, Erzherzog Ferdinand Museum


Zygmund Ajdukiewicz (Witkowice 1861-1917 Wien)
Öl auf Leinwand, 180 x 114
Signiert und datiert rechts unten: Zygmund Ajdukiewicz 1913. Farbtafel

Ajdukiewicz malte Thronfolger Franz Ferdinand als Kniestück in Jagdtracht mit doppelläufigem Kugelstutzen und Bergstock. Im Hintergrund ist der Boden diagonal angedeutet. Ein helles wolkenartiges Gebilde schafft um Kopf und Oberkörper eine Art Glorie.


Renata Kassal-Mikula