Jagdpicknickkoffer

In: alles jagd...eine kulturgeschichte. Kärntner Landesausstellung im Schloß Ferlach vom 26. April bis 26. Oktober 1997. Katalogbuch. Herausgegeben vom Land Kärnten. Kärntner Landesausstellung unter Leitung von Günther Hödl und Hartwig Pucker. Redigiert von Gabriele Guntsche-Liessmann und Daniela Schurian. – Klagenfurt: Kärntner Landesausstellungsbüro 1997. XVI, 700. 4°. Objekt-Nr.: R 19.4, S. 558.

Zum Anfang   Zurück   Vorwärts   Zum Ende

Fenster schließen

Leihgeber: Museen des Mobiliendepots (Wien), Hofsilber- und Tafelkammer, 180.017
Jagdpicknickkoffer

© Museen des Mobiliendepots, Wien


Anonym; Anfang 20. Jahrhundert
Leder; Länge 70 cm, Breite 20 cm, Höhe 27 cm

Der Koffer enthält neben Spiritusbrenner und verschiedenem Kochgeschirr aus verchromten Metall, Besteck aus Chinasilber, Eßgeschirr aus Porzellan, Zwischendeckerl und Serviette in Leinendamast.




Zum Katalog: Jagdzeit. Österreichs Jagdgeschichte. Eine Pirsch


Literatur: Jagdzeit. Österreichs Jagdgeschichte - eine Pirsch. Hermesvilla, Lainzer Tiergarten, 28. März 1996 bis 16. Februar 1997 (= Katalog zur Sonderausstellung des Historischen Museums der Stadt Wien 209, Wien 1996), S. 271.