Eberjagd

In: alles jagd...eine kulturgeschichte. Kärntner Landesausstellung im Schloß Ferlach vom 26. April bis 26. Oktober 1997. Katalogbuch. Herausgegeben vom Land Kärnten. Kärntner Landesausstellung unter Leitung von Günther Hödl und Hartwig Pucker. Redigiert von Gabriele Guntsche-Liessmann und Daniela Schurian. – Klagenfurt: Kärntner Landesausstellungsbüro 1997. XVI, 700. 4°. Objekt-Nr.: R 15.2, S. 509.

Zum Anfang   Zurück   Vorwärts   Zum Ende

Fenster schließen

Leihgeber: Universitätsbibliothek Lüttich (Belgien), Handschrift 1041, fol. 72v
Eberjagd

© Universitätsbibliothek Lüttich


Giovannino de' Grassi; Norditalien; 14. Jahrhundert
Pergament, ehemals Holzdeckel; Höhe 25, 5 cm, Breite 18,7 cm, Gewicht: 900g

"Tacuinum sanitatis" ist die Übersetzung eines arabischen Werkes "Taqwim essihha" ("Tabellarische Übersicht der Gesundheit"). Das mit 169 Bildern illustrierte Buch behandelt Objekte, die zu den Nahrungs- und Genußmittel gehören, wie Früchte, Blumen, Gewürze, Getränke, verschiedenes Fleisch und Fische, Kleider, Wohnräume und sportliche Betätigungen. Das Werk ist eine Art Handbuch für eine gesunde Lebensführung.


Günther Hödl


Zum Katalog: Jagdzeit. Österreichs Jagdgeschichte. Eine Pirsch


Literatur: Franz UNTERKIRCHER u.a., Tacuinum sanitatis in medicina. Codex Vindobonensis Series Nova 2644 der Österreichischen Nationalbibliothek Nationalbibliothek, Bd. 2 (Graz 1967).